Montessori-Diplomlehrgang

Das Kind ernst nehmen und die kindliche Eigenwelt in die Erziehung einzubeziehen, ist wesentliches Element jeder Pädagogik. Der Ärztin und Pädagogin Maria Montessori (1870-1952) ging es darum, einen Erziehungsstil zu entwickeln, der sich unmittelbar am Kind orientiert und seiner individuellen Entwicklung Spielraum lässt.

 

Die Montessori-Pädagogik bestimmt heute Erziehung und Unterrichtspraxis in vielen Kindergärten, Grundschulen, Hauptschulen, Gymnasien und Gesamtschulen in fast allen Ländern. Die seit Jahrzehnten erprobte und bewährte Montessori-Pädagogik hat Achtung vor der Persönlichkeit des Kind.

 

Von dieser Erziehungshaltung ist die Arbeit in den Montessorieinrichtungen geprägt:

  • freies Spiel und Arbeitsauswahl, individuell angepasste Lernwege
  • individuelles Lerntempo und individuell bemessene Lernschritte
  • individuell angepasste Wiederholungsmöglichkeiten und Arbeitsdauer
  • freie Wahl der Arbeitspartner usw.

 

Informationen zum Münsteraner Diplomlehrgang

Der Montessori-Lehrgang mit abschließender Diplomprüfung, anerkannt als nationaler Diplom-Lehrgang, ist eine umfangreiche Zusatzausbildung für Erzieher/innen, Lehrer/innen und pädagogisch Interessierte.

 

Der Kurs wird in Zusammenarbeit mit der Deutschen Montessori-Vereinigung e.V. (DMV) und in Trägerschaft des Montessori-Landesverbandes NRW angeboten.

 

Der Montessori-Diplomlehrgang erstreckt sich über zwei Jahre und dient der intensiven Einführung in die Grundlagen der Theorie und Praxis der Montessori-Pädagogik.

 

Ein neuer Lehrgang zum Erwerb des Montessori-Diploms (Elementar- und Primarbereich) beginnt im Frühjar 2018. Sofern Sie Interesse haben, kontaktieren Sie uns per Mail und lassen sich auf eine unverbindliche Interessentenliste setzen. So erhalten Sie dann zum gebenen Zeitpunkt alle weiteren Informationen.

 

Organisatorische Hinweise

  • Der Lehrgang findet in Wochenendveranstaltungen statt.
  • Diese werden in Blöcken ein- bis zweimal im Monat jeweils freitags von 17.00 bis 20.00 Uhr und samstags von 9.00 bis 16.00 Uhr stattfinden.
  • Die Veranstaltungen werden im Integrativen Montessori-Kindergarten Münster und in der Montessori-Schule Münster durchgeführt.
  • Der Lehrgang umfasst insgesamt ca. 290 Unterrichtsstunden. 
  • Hinzu kommen 12 Hospitationen in anerkannten Montessori-Einrichtungen.
  • Nach der Absolvierung von zwei schriftlichen und einer mündlichen Prüfung wird der Lehrgang mit dem Montessori-Diplom abgeschlossen. 
  • Darüber hinaus müssen Hausaufgaben eingereicht werden.
  • Die Kosten für den Diplomlehrgang belaufen sich momentan auf 2250 Euro für Berufstätige und 2150 Euro für Studierende. Eine Teilzahlung der Gebühren ist nicht möglich. Die für den Lehrgang erforderlichen Materialbücher sind in diesem Preis bereits enthalten. Eine Anzahlung in Höhe von 500.- Euro wird bei Anmeldung fällig, der Rest in Bezug auf den Rechnungsbetrag ist bis 14 Tage vor Kursbeginn zu entrichten.

 

Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Haben Sie weitere Fragen, schicken Sie uns eine  Mail. Gerne nehmen wir Sie auch in unserer unverbindlichen Interessentenliste auf, sofern Sie zu einem späteren Zeitpunkt das Diplom erwerben möchten. Dafür senden Sie uns bitte ihre Daten (Name, Adresse, Beruf) zu. Dann werden Sie rechtzeitig über den Beginn eines neuen Kurses informiert und automatisch zur vorangehenden Informationsveranstaltung eingeladen.

TeilnehmerInnen des Montessori-Diplomlehrganges 2014-2016 unter der Leitung von Ruth Püttmann (links i. B.)

Kontakt

Falls Sie Fragen haben oder mit uns kooperieren möchten, nehmen Sie gerne unverbindlich Kontakt auf.

Zur Kontaktseite ...

Montessori-Zentrum Münster - "Hilf mir, es selbst zu tun!"

Das Montessori-Zentrum

engagiert sich in Lehre und Forschung rund um die Montessori-Pädagogik.

Es ist kompetente Anlaufstelle für hochwertige Fortbildungen und bietet fundiert aufbereitetes Fachwissen. Mehr...